Streichzarte Stars vor der Fotokamera – Eine Bio-Aufstrich Fotostory

Die nussigen Brotaufstriche der Vegannett Biomanufaktur aus Dresden lassen Geschmacksknospen aufblühen. Eine kleine Kostprobe genügt und der Geschmack von reifen Tomaten, süßem Paprika und leckeren Cashew-Nüssen entführt in traumhaft sonnige Gärten.
Im Fotostudio für Werbefotografie in Dresden entstanden Fotoaufnahmen der zwölf köstlich veganen Kreationen. Fotografiert für den Onlineshop und weitere Marketing-Aktivitäten. In kleine Gläser verpackt und mit einer hübschen Banderole versehen. Alle cremigen Brotaufstiche wurden nacheinander perfekt ausgeleuchtet und fotografiert.

Nussige Bio Power in Form von leckerer Sortenvielfalt


Auch für mich ist es stets etwas Besonderes, Food Aufnahmen mit regionaler Herkunft aufzunehmen. Insbesondere dann, wenn sie bio und nachhaltig hergestellt werden und ich selbst von der Qualität überzeugt bin.

Vegannett produziert auch nachhaltig für Unverpackt-Läden

Nachhaltigkeit ist bei Gründerin Annett Schwarze ein großes Thema. Ihre Ansprüche fließen nicht nur in den Herstellungsprozess ein. Daher füllt ihr Team die Aufstriche auch in Mehrweggläser zu je 1kg ab. Diese werden in Unverpackt-Läden geliefert, wo nach individuellen Mengen in mitgebrachte Behälter abgefüllt und gekauft werden kann.

Dass Vegannett ein authentischer Manufaktur-Betrieb ist und hier Zutaten mit Liebe und Respekt von Hand verarbeitet werden, durfte ich auch „behind the scenes“ während der Produktion fotografisch festhalten.
„In unserer Versuchsküche probieren wir Neues aus und kreieren eigene Rezepturen.“ sagt Annett Schwarze. Sich selbst geschmacklich herausfordern und überraschen, bringt wohl jede Menge Freude und Enthusiasmus in die Herstellung. Wir dürfen uns also auf neue Kompositionen freuen. Ich kann mich nur bedanken für die wunderbare Zusammenarbeit und wünsche dem Team ein tolles Weihnachtsgeschäft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*